PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

14.01.2015 – 12:38

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Weitere Einbrüche geklärt

BocholtBocholt (ots)

(fr) Einem mittlerweile 34-jährigen Mann aus Bocholt, der sich wegen einer Vielzahl begangener Einbrüche bereits in einer Justizvollzugsanstalt befindet, konnte die Bocholter Kripo nun vier weitere Einbrüche nachweisen. An den Tatorten waren Spuren gefunden worden, die eindeutig dem 34-Jährigen zugeordnet werden konnten. Bei den nunmehr geklärten Taten handelt es sich um Einbrüche in ein Fahrradgeschäft an der Straße Am Kreuzberg (Dezember 2013), eine Insolvenzhalle am Westend (Jahreswechsel 13/14), ein Friseurgeschäft am Barloer Weg (Jahreswechsel 13/14) und ein Bekleidungsgeschäft am Casinowall (Februar 2014). Die Ermittlungen gegen der 34-Jährigen dauern an.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken