Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - 92-Jährige wurde Opfer eines Trickdiebstahls

Bocholt (ots) - (dh) Am Sonntag, gegen 11:45 Uhr, wurde auf dem Casinowall eine 92-jährige Frau in ihrer Wohnung bestohlen. Eine zirka 160 cm große und schlanke Frau hatte an der Haustür geklingelt und sich, unter dem Vorwand für "den Bau von Heimen für taubstumme Kinder" zu sammeln, Zutritt zur Wohnung erschlichen. In einem unbeobachteten Augenblick entwendete die bislang Unbekannte Schmuck aus dem Schlafzimmer der 92-Jährigen. Die Täterin trug einen schwarzen Steppmantel und hatte ein südländisches Aussehen.

Zeugen werden gebeten sich an die Kripo in Bocholt (Telefon 02871-2990) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: