Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Zwei Leichtverletzte bei Wildunfall auf der Vardingholter Straße

Borken (ots) - (mh) Am Freitag wurde gegen 20:20 Uhr ein 23-jähriger Autofahrer aus Borken und seine 23-jährige Beifahrerin aus Borken bei einem Unfall auf der Vardingholter Straße leicht verletzt. Nach Angaben des Autofahrers wich er einem Reh aus und landete im Straßengraben. Die beiden 23-Jährigen wurden mit einem Rettungswagen in das Borkener Krankenhaus gebracht und konnten dies nach ambulanter Behandlung wieder verlassen. Es entstand ein Sachschaden am Pkw in einer Höhe von etwa 5.000 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: