Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Trickdiebstahl auf der Enscheder Straße

Gronau (ots) - (mh) Am Mittwoch wurde eine 87-jährige Gronauerin Opfer eines Trickdiebstahls. Ein unbekanntes ca. 12-jähriges Mädchen hatte gegen 14:30 Uhr geklingelt und in gebrochenem Deutsch um eine Spende für einen Kindergarten für Gehörlose gebeten. Die Geschädigte ließ das Mädchen im Flur warten, während sie Geld aus dem Wohnzimmer holte. Nach der Spende verließ das Mädchen das Haus. Später bemerkte die 87-Jährige dann den Diebstahl ihres Schmucks aus dem Schlafzimmer. Das Mädchen war ca. 1,50 Meter groß und hatte lange schwarze Haare. Hinweise bitte an die Kripo in Gronau (Telefon 02562/926-0).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: