Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Gronau (ots) - (mh) Am Mittwoch wurde gegen 13:00 Uhr eine 53-jährige Radfahrerin aus Gronau bei einem Verkehrsunfall auf der Kreuzung Ochtruper Straße / Heerweg schwer verletzt. Ein 22-jähriger Lkw-Fahrer aus Overdinkel war auf der Ochtruper Straße stadteinwärts unterwegs und wollte nach rechts auf den Heerweg abbiegen. Bei Grünlicht der Ampel fuhr der Lkw-Fahrer an und übersah beim Rechtsabbiegen die Radfahrerin. Diese fuhr auf dem parallel verlaufenden Radweg der Ochtruper Straße stadteinwärts. Die 53-Jährige stürzte und wurde schwer verletzt. Mit einem Rettungshubschrauber wurde sie ins Krankenhaus nach Enschede geflogen. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 1.400 Euro. Die Kreuzung wurde während der Unfallaufnahme teilweise gesperrt. Polizeibeamte regelten den Verkehr.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: