Das könnte Sie auch interessieren:

FW-OB: PKW Brand auf der A 3

Oberhausen (ots) - Die Oberhausener Feuerwehr wurde am frühen Abend zu einem PKW Brand auf der A 3 gerufen. ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

14.10.2014 – 23:43

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Lebensmitteldiscounter überfallen

Gronau (ots)

Am Dienstag, 14.10.2014, 21:49 Uhr, forderten zwei maskierte, männliche Personen unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld aus einer Kasse eines Lebensmitteldiscounters an der Gronauer Straße in Gronau-Epe. Anschließend verstauten sie den unbekannten Bargeldbetrag in eine Plastiktasche mit der Aufschrift "K&K" und flüchteten in unbekannte Richtung. Beide Täter sind ca. 25 Jahre alt und zwischen 170cm und 175cm groß. Sie sprachen akzentfreies Deutsch. Sie sind von schlanker Statur und waren dunkel gekleidet.

Hinweise werden an die Polizei Borken unter der Telefonnummer 02861-9000 erbeten.

Leitstelle Borken, Andreas Buß

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung