Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

01.09.2014 – 11:37

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Kreis Borken - Landrat begrüßt neue Polizeibeamtinnen und -beamte

POL-BOR: Kreis Borken -  Landrat begrüßt neue Polizeibeamtinnen und -beamte
  • Bild-Infos
  • Download

Borken (ots)

(dh) Am Montagmorgen begrüßte Landrat Dr. Kai Zwicker 29 neue Polizeibeamtinnen und Polizeibeamte bei der Kreispolizeibehörde Borken. Gemeinsam mit dem Leiter der Direktion Gefahrenabwehr/Einsatz, Polizeidirektor Martin Mester, wurde der "Nachersatz" in Empfang genommen.

"Ich freue mich sehr, Sie alle hier heute begrüßen zu dürfen! Jeder einzelne von Ihnen ist eine Verstärkung für unsere Arbeit zugunsten der Sicherheit für die Bürgerinnen und Bürger in unserem Kreis", sagte der Landrat im Rahmen einer kleinen Feierstunde im Borkener Kreishaus.

Die meist jungen Kolleginnen und Kollegen werden mehrheitlich auf den Polizeiwachen im Kreisgebiet eingesetzt und schließen hier die Lücken, die auf Grund von Versetzungen und Pensionierungen entstanden sind. Bei der Veranstaltung hatten die neuen Kolleginnen und Kollegen Gelegenheit, ihre zukünftigen Dienststellenleiter kennenzulernen.

Landesweit ist der 1. September der Termin, an dem alle Polizeibehörden im Land nach einem bestimmten Personalschlüssel neue Beamtinnen und Beamte zugewiesen bekommen.

Einige der "Neuen" kommen nach erfolgreichem Abschluss des Studiums direkt von der Fachhochschule, andere wechseln aus der Bereitschaftspolizei, wieder andere haben sich aus Polizeibehörden des Landes nach Borken versetzen lassen.

Ihr künftiges Einsatzgebiet wird im überwiegenden Teil der operative Dienst sein. Die Verwendungen im Einzelnen: Achtzehn Beamtinnen und Beamte werden in Zukunft auf der Polizeiwache Bocholt ihren Dienst versehen, sechs "Neue" starten auf der Wache in Borken, drei kommen im Polizeisonderdienst zum Einsatz und zwei Beamte verstärken die Direktion Zentrale Aufgaben.

Landrat Dr. Kai Zwicker: "Ich wünsche Ihnen, dass Sie sich an Ihrem neuen Arbeitsplatz gut einleben werden. Ich bin mir sicher, dass die Kollegen vor Ort Sie mit offenen Armen empfangen und in allen Belangen mit Rat und Tat zur Seite stehen werden".

Dieser Meldung ist ein Bild beigefügt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken