Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-GT: Raub in Werther - Öffentlichkeitsfahndung

Gütersloh (ots) - Werther (FK) - Im September 2018 kam es auf dem Parkplatz eines Lebensmittelmarktes an der ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

27.08.2014 – 14:59

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Unfallflucht
Silberfarbener VW Passat gesucht

Stadtlohn (ots)

(fr) Am Montag befuhr ein 22-jähriger Motorrollerfahrer aus Stadtlohn gegen 14.15 Uhr einen Parkplatz der Hengeler Straße. Plötzlich, so der 22-Jährige bei der Anzeigenerstattung, sei ein noch unbekannter Autofahrer aus einer Parklücke vorwärts herausgefahren und habe ihn zu einem Ausweichmanöver gezwungen. Es sei zwar nicht zu einem Zusammenstoß mit dem Pkw, einem silberfarbenen VW Passat, gekommen, allerdings sei er infolge des Ausweichmanövers gegen einen Absperrpoller gefahren und gestürzt. Der Passatfahrer habe sich mit quietschenden Reifen in Richtung Münsterstraße entfernt.

An dem Roller des 22-Jährigen war ein Schaden in einer Höhe von ca. 750 Euro entstanden. Er selbst war nicht verletzt worden.

Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung