Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn - Alkohol im Straßenverkehr

Südlohn (ots) - (fr) Am Donnerstagabend befuhr ein 39-jähriger Autofahrer aus Stadtlohn gegen 20.05 Uhr die Stadtlohner Straße in Richtung Ortsmitte. An der Ampel "Stadtlohner Straße/Eschstraße" "würgte" er den Motor ab und fuhr anschließend in deutlichen Schlangenlinien weiter. Kurz darauf wurde er durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Da der 39-Jährige sehr stark unter Alkoholeinfluss stand, untersagten die Beamten die Weiterfahrt, stellten den Führerschein sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe um die Blutalkoholkonzentration exakt ermitteln zu können. Der jetzige Stand deutet auf einen Wert von über 2 Promille hin.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: