Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Kupferkabel entwendet

Bocholt (ots) - (dh) In der Zeit zwischen Donnerstag, 07.08.2014, 17:00 Uhr, und Montag, 11.08.2014, 06:40 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter zwei Kupferkabel von einer Baustelle an der Frankenstraße. Die beiden Kabel, Geasmtlänge ca. 75 Meter, wurden unterhalb des Verteilerkastens durchtrennt und anschließend abtransportiert. Der Wert wurde mit etwa 1.700 Euro angegeben.

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt unter Telefon 02871-2990.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: