Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus - Seniorinnen überfallen

Ahaus (ots) - (fr) Am Samstag waren zwei Frauen aus Enschede/NL im Alter von 70 und 75 Jahren gegen 16.20 Uhr zu Fuß auf der Schloßstraße unterwegs. In Höhe der Frauenstraße näherten sich von hinten zwei noch unbekannte Täter, die den Geschädigten die Goldketten vom Hals rissen. In einem Fall erbeuteten die Täter die gesamte Kette, im zweiten Fall den Anhänger. Die Täter rannten in Richtung Pastorskamp davon.

Ein Täter ist ca. 15 bis 17 Jahre alt, ca. 180 cm groß, schlank, hat schwarze Haare und ist augenscheinlich südländischer Herkunft.

Der zweite Täter ist ca. 16 bis 180 Jahre alt, ca. 165 bis 170 cm groß, hat schwarze Haare und war mit einem weißen T-Shirt und einer beigefarbenen Hose bekleidet.

Beide Täter hatten eine sog. Undercut-Haarschnitte (Längeres Deckhaar, Seiten sehr kurz rasiert).

Hinweise bitte an die Kripo in Ahaus (02561-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: