Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

07.08.2014 – 13:21

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Massive Geschwindigkeitsübertretungen

Legden (ots)

(fr) Am Dienstag führte der Verkehrsdienst der Polizei eine Schwerpunktkontrolle auf der L 570 im Bereich der Bauernschaft Wehr durch. An dieser Stelle beträgt die maximal zulässige Höchstgeschwindigkeit 70 km/h.

Insgesamt wurden 1.312 Kraftfahrzeugführer gemessen. 228 (17 %) hatten die Geschwindigkeit überschritten. Dies ist ein deutlich höherer Anteil als bei den wöchentlichen Kontrollergebnissen.

In 180 Fällen wurden an Ort und Stelle Verwarnungsgelder fällig. In den übrigen 48 Fällen mussten die Beamten Bußgeldverfahren einleiten. Vier Autofahrer müssen mit einem Fahrverbot rechen. Die gravierendste Geschwindifkeitsüberschreitung betrug 56 km/h. Der Raser muss nun mit einem Bußgeld von ca. 500 Euro, 2 Punkten im Verkehrszentralregister und einem Fahrverbot rechnen.

Geschwindigkeit ist der Killer Nr. 1 auf unseren Straßen - die Polizei wird weiterhin intensive Geschwindigkeitskontrollen durchführen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell