Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: 3 PKW`s brennen an einem Autohandel in Wattenscheid

Bochum (ots) - Heute Abend gegen 21:49 Uhr erreichte ein Anruf die Leitstelle der Feuerwehr Bochum, in dem der ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-BOR: Borken - 1. Nachtrag zu: 78-jährige Frau wird vermisst

Borken (ots) - Die bisherigen intensiven Suchmaßnahmen, bei der die Polizei auch einen Hubschrauber und einen ...

30.07.2014 – 11:03

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Täter spannt Flatterband über die Straße
Polizei sucht Zeugen

Borken (ots)

(fr) In der Nacht zum Dienstag befuhr eine 60-jährige Borkenerin gegen 03.00 Uhr die Wilbecke in Richtung Heidener Straße. Bislang unbekannte Täter hatten in einer Höhe von ca. 140 cm ein Flatterband über die gesamte Fahrbahn gespannt. Die 60-Jährige sah das Band nicht rechtzeitig - und fuhr gegen dieses. Als sie das gespannte Band im Halsbereich spürte, streckte sie den Kopf nach hinten, so dass das Band über sie hinweg rutschte. Glücklicherweise kam es nicht zum Sturz, dennoch zog sich die Borkenerin leichte Verletzungen zu. Das Verkehrskommissariat in Borken ermittelt wegen eines gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr und bittet Zeugen sich unter der Telefonnummer (02861-9000) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken