Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Verkehrszeichen beschädigt und geflüchtet

Stadtlohn (ots) - (fr) Am Samstag befuhr ein zunächst unbekannter Pkw-Fahrer gegen 12.30 Uhr die K 33 (Estern), geriet eingangs einer Linkskurve aus noch ungeklärter Ursache auf den Grünstreifen und kollidierte dort mit einem Verkehrszeichen. Ohne sich um den angerichteten Schaden zu kümmern, setzte der Unfallverursacher seine Fahrt fort. Eine Zeugin konnte den Pkw beschreiben und Polizeibeamte entdeckten den bereits provisorisch reparierten Pkw in Legden. Der 35-jährige Benutzer des Pkws räumte den Verkehrsunfall ein, gab aber an, den verursachten Schaden nicht festgestellt zu haben. Die Beamten leiteten ein Strafverfahren ein.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: