Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

POL-BO: Bochum/Herne/Witten / Verhängnisvolles "Sexting" - Üble Erpressungen mit peinlichen Webcam-Filmchen

Bochum (ots) - Es kommt immer wieder und bundesweit vor - auch in unserem Revier Bochum, Herne und Witten. ...

POL-MS: Über Eisplatte geschleudert und überschlagen - Autofahrer auf der A 1 schwer verletzt

Münster (ots) - Auf der Autobahn 1 Richtung Osnabrück sind zwischen dem Kreuz Münster-Süd und Münster-Nord ...

12.07.2014 – 23:26

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Autofahrer bei Unfall leicht verletzt

Borken (ots)

(fr) Am Freitag befuhr ein 21-jähriger Autofahrer aus Velen die Ahauser Straße in Richtung Innenstadt. In Höhe der Marktstiege bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 37-jähriger Autofahrer aus Borken verkehrsbedingt angehalten hatte. So kam es zum Auffahrunfall, bei dem der 37-Jährige leicht verletzt wurde. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 5.500 Euro. Der Pkw des 21-Jährigen musste von der Unfallstelle abgeschleppt werden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken