Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Frau stürzt in Bus
Zeugen gesucht

Bocholt (ots) - (fr) Am Dienstag, dem 01.07.2014, stieg eine 58-jährige Bocholterin gegen 10.00 Uhr am Bocholter Bahnhof den Sprinterbus in Richtung Münster. Die 58-Jährige gab bei der Protokollaufnahme am Freitag weiter an, dass der Bus ruckartig angefahren sei, obwohl sie noch stand und damit beschäftigt war, ihre beiden Gehstöcke in die Gepäckablage zu legen. Sie sei dabei gestürzt und konnte nicht wieder allein aufstehen, so dass ihr andere Fahrgäste zu Hilfe kamen. Die Geschädigte verletzte sich bei dem Sturz - sie gab an, noch einen Arzt aufsuchen zu wollen. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: