Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht auf dem Holunderweg

Bocholt (ots) - (fr) In der Nacht zum Dienstag wurde auf dem Holunderweg ein schwarzer VW Touran angefahren und an der Fahrerseite beschädigt. Trotz des angerichteten Schadens in einer Höhe von ca. 3.500 Euro hatte sich der Verursacher entfernt, ohne seinen Pflichten nachgekommen zu sein. Eine Zeugin hatte gegen 01.00 Uhr einen lauten Knall und Stimmen von ca. drei bis vier Personen (mehrere Männer und eine Frau) gehört. Die Stimmen ordnete sie jüngeren Personen zu. Weitere Zeugen werden gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: