Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Verdächtiger vor der Wache festgenommen

Bocholt (ots) - (fr) In der Nacht zum Dienstag überprüften Polizeibeamte gegen 03.30 Uhr auf der Dinxperloer Straße in Höhe der Polizeiwache einen derzeit in Bocholt wohnhaften 39-jährigen Radfahrer. Grund der Kontrolle war, dass der Verdächtige auf dem Lenkrad seines Fahrrades einen Sparkasten transportierte, an dessen Rückseite sich noch die Befestigungsschrauben befanden. Bei der Durchsuchung des 39-Jährigen fanden die Beamten ein gestohlenes Mobiltelefon und eine geringe Menge Marihuana. Die Drogen, das Telefon und der Sparkasten, in dem sich Bargeld befand, wurden sichergestellt und der Verdächtige vorläufig festgenommen. Der bislang nicht geständige Mann wurde nach der Vernehmung und weiteren kriminalpolizeilichen Maßnahmen zwischenzeitlich wieder entlassen. Der rechtmäßige Eigentümer des Sparkastens konnte noch nicht ermittelt werden. Er oder sie wird gebeten, sich an die Kripo in Bocholt (02871-2990) zu wenden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: