Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Einbrecher auf frischer Tat ertappt - Erkrath - 1902077

Mettmann (ots) - Am späten Dienstagabend des 12.02.2019 gegen 22.25 Uhr erhielt die Kreispolizei Mettmann ...

POL-DO: Polizei sucht mutmaßliche Betrüger - Fahndung mit Lichtbild

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0207 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben am 26. November des letzten Jahres ...

01.07.2014 – 15:09

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Diebstähle aus Häusern geklärt

Vreden (ots)

(fr) Am 19. Mai dieses Jahres betrat ein zunächst unbekannter Täter gegen 16.30 Uhr durch die offen stehende Terrassentür ein Wohnhaus an der Straße Schabbecke. Als er von dem Geschädigten, der zur Tatzeit im Garten arbeitete entdeckte wurde, rannte er sofort davon. Entwendet hatte er Bargeld.

Zwischenzeitlich konnte ein 37-jähriger in Vreden wohnhafter Mann als Tatverdächtiger ermittelt werden. Der polizeibekannte Beschuldigte gab diese und eine weitere Tat vom 09.05.14 (Vreden, Windmühlentor) zu. Auch in diesem Fall hatte er aus einem unverschlossenen Wohnhaus Bargeld entwendet.

Die Polizei weist noch einmal darauf hin, wie wichtig es ist, die eigenen vier Wände auch bei kurzfristiger Abwesenheit zu sichern bzw. nicht aus dem Auge zu lassen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken