Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

01.07.2014 – 14:01

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - 25-Jähriger wollte Bengalo zünden

Gronau (ots)

(fr) In der Nacht zum Dienstag beobachteten Polizeibeamte einen 25-jährigen Gronauer, der gegen 01:00 Uhr auf der Rasenfläche neben dem Kreisverkehr Enscheder Straße/Pfarrer-Reukes-Straße einen Bengalo in den Rasen steckte und diesen anzünden wollte. Als er bemerkte, dass die Beamten dies beobachtet hatten und auf ihn zu kamen, ließ er von dem Vorhaben ab. Die Beamten stellten den Bengalo sicher und leiteten ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Sprengstoffgesetz ein. An dem Kreisverkehr hatten sich nach dem WM-Spiel der deutschen Fußballnationalmannschaft zu dieser Zeit ca. 100 Personen versammelt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken