Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Täter durch Zeugen gestellt

Stadtlohn (ots) - (mh) Am Samstag wurden Zeugen gegen 22:40 Uhr auf der Eschstraße auf drei Jugendliche aufmerksam, die einen Stein zweimal gegen die Schaufensterscheibe eines Schuhgeschäftes warfen. Beim zweiten Wurf war ein Klirren zu hören. Mehrere Zeugen begaben sich zum Tatort und nahmen die Verfolgung der flüchtenden Täter auf. Im Bereich der Dufkampstraße wurden die Täter durch Zeugen gestellt. Ein Täter versuchte sich durch ein Handgemenge zu befreien und verletzte dabei einen Zeugen. Bei den Tätern handelte es sich um drei 17-jährige Jugendliche aus Vreden und Stadtlohn. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 4000 Euro. Gegen die 17-Jährigen wurden Strafverfahren eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: