Das könnte Sie auch interessieren:

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 05.03.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrskontrolle ++ Trunkenheit im Straßenverkehr ++ Verunfallter Lkw auf der A31 ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

23.05.2014 – 12:40

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Ca. 100 Gramm Haschisch sichergestellt

Gronau (ots)

(fr) Am Mittwochabend wollten Beamte des GPT (Grenzüberschreitendes Polizeiteam) gegen 20.30 Uhr im Bereich des Drilandsees einen Verdächtigen überprüfen. Als der Mann die Beamten erkannte, rannte er sofort davon und warf während der Flucht einen Gegenstand weg. Nachdem der Mann, ein 32-jähriger Schüttorfer, eingeholt worden war, wehrte er sich gegen die Maßnahmen der Beamten und konnte nur mit Mühe gefesselt werden. Nach der Personalienfeststellung wurde der Mann wieder entlassen. Die Beamten suchten den Bereich ab, in dem der verdächtige den Gegenstand weggeworfen hatte. Gefunden und sichergestellt wurde ein Paket mit ca. 100 Gramm Marihuana.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken