Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

11.05.2014 – 09:20

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Reken - Jugendlicher beschädigt Pkw
Zeugen gesucht

Reken (ots)

(dh) Am Samstag, gegen 08:30 Uhr, ist ein bislang unbekannter Jugendlicher in Reken-Bahnhof auf dem Parkplatz am Bahnhof über einen Opel Astra gelaufen. Der Täter verursachte dabei Kratzer und Dellen an der Motorhaube und auf dem Dach des Fahrzeuges. Der Sachschaden beträgt ca. 2.000 Euro.

Eine Zeugin hatte zuvor drei Jugendliche, zwei Jungen und ein Mädchen, auf dem Parkplatz ausgelassen herumtoben sehen. Die drei Personen im Alter von 19 bis 20 Jahren standen dabei augenscheinlich unter Alkoholeinwirkung. Der junge Mann, der dann aus der Gruppe heraus über das Auto lief, trug auffallend orangefarbene Turnschuhe der Marke "Nike". Die Fluchtrichtung der Jugendlichen ist unbekannt. Ob sie einen Zug genommen haben, steht nicht fest.

In den Nachtstunden zuvor wurden auf der Albert-Schweitzer-Straße von zwei Fahrzeugen die hinteren Kennzeichen entwendet und auf der Elisabethstraße wurde eine Warnbake beschädigt. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass für diese Taten auch die drei Jugendlichen vom Bahnhofsplatz verantwortlich sind. Zeugenhinweise werden unter Telefon 02861-9000 erbeten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken