Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

09.05.2014 – 09:33

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Radfahrerin bei Unfall leicht verletzt

Bocholt (ots)

(mh) Am Donnerstag, um 18:30Uhr, wurde eine 18-jährige Radfahrerin aus Rhede bei einem Verkehrsunfall mit einem 36-jährigen Autofahrer aus Bocholt leicht verletzt. Die 18-Jährige befuhr die Neustraße in Richtung Markt und kreuzte die Königstraße. Dabei stieß sie mit dem Pkw des 36-Jährigen zusammen, der die bevorrechtigte Königstraße in Richtung St.-Georg-Platz befuhr. Die Radfahrerin stürzte und verletzte sich. Sie wurde mit einem RTW zum Bocholter Krankenhaus gebracht und konnte nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden. Es entstand ein geringer Sachschaden in einer Höhe von etwa 50 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell