Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

07.04.2014 – 13:56

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Unfallflucht
Smart gesucht

Bocholt (ots)

(fr) Am Sonntagabend überholte der noch unbekannte Fahrer eines roten Pkw Smart mit weißen Streifen gegen 21.45 Uhr auf der Dingdener Straße in Höhe des Bömkesweges unter Ausnutzung des Linksabbiegerstreifens einen weißen VW Polo. Als der Smartfahrer wieder nach rechts einscherte, bremste die 21-jährige Polo-Fahrerin stark ab, konnte aber einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Der Smartfahrer hielt hinter der Kreuzung an, stieg aus, gab an, dass an seinem Fahrzeug nur eine Radkappe beschädigt worden sei und fuhr dann in Richtung Dingden weiter. Am Pkw der 21-Jährigen war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 300 Euro entstanden. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Bocholt (02871-2990).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell