Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Drei Verletzte bei Verkehrsunfall

Gronau (ots) - (fr) Am Dienstag befuhr eine 57-jährige Autofahrerin aus Gronau gegen 14.30 Uhr die Herzogstraße in Richtung Königsbrücke. Ca. 30 Meter östlich der Karlstraße bemerkte sie zu spät, dass vor ihr eine 44-jährige Autofahrerin aus Gronau verkehrsbedingt angehalten hatte. Die 57-jährige wich noch nach links aus, konnte aber den Auffahrunfall nicht mehr verhindern. Bei dem Ausweichmanöver war sie zudem auf die Gegenfahrspur geraten und dort mit dem Pkw einer 34-jährigen Frau aus Gronau zusammen gestoßen, die die Herzogstraße in Richtung Karlstraße befahren hatte. Die 34-Jährige und die beiden Kinder (16 und 10 Jahre alt) der 44-Jährigen, die auf den Rücksitzen saßen, wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 15.000 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: