Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Heek - Radfahrer nach Unfall auf der Ludgeristraße gesucht

Heek (ots) - (fr) Am Donnerstag wollte ein 40-jähriger Autofahrer aus Heek von einer Hauszufahrt nach rechts auf die Ludgeristraße fahren. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem noch unbekannten Radfahrer, der den Geh/-Radweg auf der falschen Straßenseite befahren und außerdem mit seinem Mobiltelefon hantiert hatte. Der Radfahrer stürzte, gab aber gegenüber dem 40-Jährigen an, dass alles in Ordnung sei. Anschließend setzte er seine Fahrt fort, so dass seine Personalien nicht feststehen. An dem Pkw war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 150 Euro entstanden. Der Radfahrer ist ca. 13 - 14 Jahre, ca. 145 cm groß, hat dunkelbraune kurze Haare und war mit einem bunten Pullover sowie einer blauen Jeanshose bekleidet. Er fuhr er weinrotes/braunes älteres Hollandrad. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260).

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: