Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Ein Verletzter bei Verkehrsunfall

Bocholt (ots) - (fr) Am Dienstagabend befuhr eine 44-jährige Autofahrerin aus Vreden gegen 18.30 Uhr die Münsterstraße in Richtung Stadtring. In Höhe der Bismarckstraße wechselte sie auf die Linksabbiegerspur, ohne auf eine 26-jährige Autofahrerin zu achten, die sich bereits auf der Linksabbiegerspur befunden hatte. Bei dem Zusammenstoß entstand ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 7.000 Euro. Die 26-jährige gab an, mit ihrem 3-jährigen Sohn, der auf der Rücksitzbank gesessen hatte, einen Arzt aufsuchen zu wollen. Ein Transport ins Krankenhaus war nicht notwendig, eine Rettungswagenbesatzung hatte keine offensichtliche Verletzung feststellen können.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: