Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Eine Leichtverletzte bei Auffahrunfall

Borken (ots) - (dh) Am Sonntag, 16.03.2014, befuhr ein 67-jähriger Autofahrer aus Südlohn um 12:10 Uhr die Ahauser Straße aus Gemen kommend in Richtung Weseke. In Höhe der Einmündung zur Bundesstraße 70 bemerkte er zu spät, dass ein vor ihm fahrender 78-jähriger Autofahrer aus Borken, der nach rechts auf die Bundesstraße abbiegen wollte, verkehrsbedingt halten musste. Es kam zum Auffahrunfall, bei dem die 73-jährige Beifahrerin des Mannes aus Borken leichte Verletzungen erlitt. Sie wollte selbstständig einen Arzt aufsuchen. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Gesamthöhe von ca. 1.500 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: