Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Verstoß gegen das Waffengesetz

Gronau (ots) - (fr) In der Nacht zum Sonntag fuchtelte gegen 01.15 Uhr in einer Gaststätte an der Bahnhofstraße ein 26-jähriger Gronauer mit einer Schusswaffe herum. Er wurde durch den Betreiber und den Sicherheitsdienst nach draußen gebracht und bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Der 26-Jährige beleidigte den Geschädigten und stieß diesen zwischenzeitlich vor die Brust. Die Beamten stellten die Luftdruckpistole sicher und leiteten ein Strafverfahren ein. Auf den 26-Jährigen, der nicht im Besitz des erforderlichen Waffenscheins ist, wartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz, Körperverletzung und Beleidigung.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: