Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Stadtlohn - Unfallzeuge gesucht

Stadtlohn (ots) - (fr) Am Mittwoch kam es gegen 07.00 Uhr vor dem Kreisverkehr Burgstraße/Uferstraße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 18-jährige Radfahrerin leicht verletzt wurde. Die Radfahrerin hatte die Burgstraße in Richtung Pfeifenofen befahren und war nach dem bisherigen Ermittlungstand von einer 65-jährigen Autofahrerin aus Stadtlohn leicht von hinten angefahren worden. Die 18-Jährige stürzte und wurde dabei leicht verletzt. Die Radfahrerin war vor dem Unfall an der langsam fahrenden Autofahrerin vorbei gefahren. Nach Angaben der Autofahrerin könnte ein Radfahrer den Unfall beobachtet haben. Dieser Radfahrer war den Unfallbeteiligten entgegen gekommen und in den Kreisverkehr abgebogen. Dieser Zeuge wird gebeten, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus (02561-9260) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: