Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Radfahrerin bei Unfall schwer verletzt

Gronau-Epe (ots) - (fr) Am Donnerstag befuhr eine 21-jährige Radfahrerin aus Gronau gegen 19.50 Uhr den Radweg der Ahauser Straße in Richtung Vennstraße. In Höhe des Schützenplatzes wollte sie die Straße überqueren. Am abgesenkten Bordstein der Zufahrt zum Schützenplatz schlug der Fahrradlenker um. Dadurch schlug die am Lenker hängende Einkaufstüte gegen das Vorderrad und die 21-Jährige kam zu Fall. Sie wurde durch den Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht und stationär aufgenommen. Die Polizei rät dazu, Einkäufe auf dem Fahrrad grundsätzlich so zu transportieren, dass die Fahrstabilität nicht gefährdet wird. Ein Fahrradkorb auf dem Gepäckträger oder Gepäcktaschen sind gegenüber dem Fahrradlenker die besseren Alternativen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: