Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Öffentlichkeitsfahndung nach gefährlichem Räuber -Warnmeldung vom 18.02.2014, 17:04 Uhr, -Festnahme-

Gronau / Vreden / Enschede / Ahaus (ots) - Viktor K., der im dringenden Verdacht steht, mehrere bewaffnete Raubüberfälle begangen zu haben, wurde am 19.02.2014, gegen 19.00 Uhr, in Enschede (Niederlande) durch Polizeibeamte festgenommen. Die näheren Umstände, die zur Festnahme des Tatverdächtigen führten, bitte ich bei der Pressestelle der Polizei Enschede zu erfragen.

LR Borken Leitstelle Giesing, PHK/KvD

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: