Das könnte Sie auch interessieren:

POL-KI: 190326.1 Kiel: 12-Jährige wird vermisst

Kiel (ots) - Seit dem 23. März wird die 12-jährigen Farah-Charys Petersen vermisst. Es wird vermutet, dass ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-H: Stöcken: Polizei stellt 51 Schusswaffen sicher - 29-Jähriger wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz festgenommen

Hannover (ots) - Die Kriminalpolizei Hannover ermittelt gegen einen 29 Jahre alten Mann wegen des Verstoßes ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

16.02.2014 – 12:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Ahaus-Wüllen - Überfall in Spielhalle

Ahaus (ots)

(fr) Am Samstagmorgen betraten zwei noch unbekannte Täter um kurz nach 06.00 Uhr eine Spielhalle an der Stadtlohner Straße. Einer der Täter hielt eine Schusswaffe in der Hand und verlangte von dem 48-jährigen Angestellten, den Tresor zu öffnen. Der Geschädigte machte den Tätern klar, dass der Tresor mit einer Zeitsicherung versehen ist. Einer der Täter sprühte daraufhin dem Geschädigten Pfefferspray ins Gesicht und beide flüchteten durch den Haupteingang. Als die Täter bemerkten, dass der Geschädigte ihnen folgte, fingen sie an zu rennen und flüchteten über die Straße "Am Spieker" in das angrenzende Wohngebiet. Beide Räuber hatten sich mit Sturmhauben maskiert. Einer trug einen grauen und der zweite Täter einen roten Pullover. Hinweise bitte an die Kripo (02561-9260 oder 02861-9000). 0152-28831245

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken