Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Autofahrer schwer verletzt

Vreden (ots) - (fr) Am Sonntag befuhr ein 20-jähriger Autofahrer aus Vreden gegen 17.30 Uhr die Ringstraße in westlicher Richtung. Ca. 200 Meter hinter der Karl-Arnold-Straße geriet er aus noch ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrspur. Infolge des zu starken Gegenlenkens fuhr er anschließend in den rechten Straßengraben. Der 20-Jährige wurde durch den Rettungsdienst ins Stadtlohner Krankenhaus gebracht, wo er aufgrund der schweren Verletzungen stationär aufgenommen wurde. Bei dem Unfall war ein Sachschaden in einer Höhe von ca. 8.000 Euro entstanden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: