Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Südlohn - 20-Jähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

46354 Südlohn (ots) - (dh) Bei einem Alleinunfall am Sonntag, 02.02.2014, wurde ein 20-jähriger Pkw-Fahrer aus Südlohn schwer verletzt. Der junge Mann befuhr um 23:00 Uhr die Bahnhofstraße in Richtung Eschstraße. In Höhe des Edeka-Marktes verlor er die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Bei dem Unfall wurde der 20-Jährige schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht und von dort mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik nach Münster geflogen. Dem jungen Mann wurde eine Blutprobe entnommen. An dem Pkw entstand Sachschaden in einer Höhe von ca. 4.300 Euro.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: