Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Motorroller frisiert
Strafanzeige

Bocholt (ots) - (fr) Am Mittwoch wurde ein 16-jähriger Mofarollerfahrer aus Bocholt gegen 16.25 Uhr auf der Dingdener Straße durch die Polizei angehalten und kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Jugendliche die Höchstgeschwindigkeit seines Motorrollers von erlaubten 25 km/h auf ca. 45 km/h herauf gesetzt hatte. Im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis ist er nicht, so dass die Weiterfahrt untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet wurde. Zudem wurde er verpflichtet, den Roller wieder in ordnungsgemäßen Zustand zu versetzten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: