Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Gronau (ots) - (fr) Am Donnerstag kontrollierten Polizeibeamte gegen 15.30 Uhr auf der Enscheder Straße einen 29-jährigen Klein-Lkw-Fahrer aus Enschede/NL. Aufgrund bestimmter Auffälligkeiten befragten die Beamten den Mann nach möglichem Drogenkonsum. Der 29-Jährige räumte ein, am Vortag Joints geraucht zu haben - ein Drogenschnelltest bestätigte den Verdacht. Die Beamten untersagten die Weiterfahrt und ein Arzt entnahm dem Beschuldigten eine Blutprobe. Da sich bei der Kontrolle herausstellte, dass der 29-Jährige nicht im Besitz der erforderlichen Fahrerlaubnis für den Klein-Lkw samt Anhänger ist, wurden Strafverfahren gegen ihn und den Halter eingeleitet.

Bei der Kontrollaktion, die von 14.00 bis 19.00 Uhr andauerte, stellten die Beamten neben den bereits berichteten Delikten mehrere Verkehrsverstöße fest (u.a. sieben Verstöße gegen die Gurtpflicht, ein Verstoß bezüglich der Beförderung von Kindern (Kind war nicht angeschnallt), zwei Verstöße gegen das Betäubungsmittelgesetz und ein weiterer Fall "Fahren ohne Fahrerlaubnis".

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: