Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Exhibitionist in der Brinkstraße

46325 Borken (ots) - (dh) Ein 58-jähriger Mann hat sich am Montag, 13.01.2014, in der Brinkstraße in Scham verletzender Weise entblösst. Den Schilderungen zufolge hatte gegen 15.00 Uhr der Mann aus Borken an einer Bushaltestelle die Hose heruntergelassen und sich einem Mädchen im Alter von zehn Jahren gezeigt. Der Mann entfernte sich danach in unbekannte Richtung. Gemeinsam mit ihrer zehnjährigen Tochter machte sich die Mutter eine Stunde später mit ihrem Fahrzeug auf den Weg zur Polizeiwache, um Anzeige zu erstatten. Dabei erkannte die Tochter den Mann in der Stadt wieder, worauf die Mutter die Polizei verständigte. Im Rahmen einer Fahndung wurde der 58-Jährige im Bereich der Remigiusstraße entdeckt und festgenommen. Nach der Personalienüberprüfung und einer Vernehmung durch die Kripo wurde der Mann entlassen. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: