Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Borken (ots) - (pl) Am Freitagmorgen befuhr ein 23-jähriger Pkw-Fahrer um 05.35 Uhr die B 70 von Weseke in Richtung Borken. Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr er dabei auf den Roller eines vor ihm fahrenden 17-jährigen Jugendlichen aus Südlohn auf. Der Rollerfahrer stürzte und verletzte sich schwer. Er musste mit dem Rettungsdienst zur stationären Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Die B 70 wurde für die Dauer der Unfallaufnahme gesperrt.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 93
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(pl) Peter Lefering
(fr) Frank Rentmeister

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: