PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

25.11.2019 – 14:28

Polizei Gütersloh

POL-GT: Drei Verletzte bei Verkehrsunfall - Alkohol

GüterslohGütersloh (ots)

Gütersloh (MK) - In der Samstagnacht (24.11., 00.10 Uhr) kam es in Gütersloh-Niehorst zu einem Verkehrsunfall auf der Hakenheide. In dem verunfallten Mitsubishi saßen drei 19-Jährige, die zuvor gemeinsam auf einer Feier Alkohol getrunken haben.

Der Fahrer des Pkw, ein 19-jähriger Gütersloher, befuhr die Hakenheide in Fahrtrichtung Münsterlandstraße. Kurz vor der Einmündung zur Münsterlandstraße kam er mit dem Fahrzeug nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum. Der Fahrer wurde hierbei schwer verletzt. Der Beifahrer, ein 19-jähriger Rietberger, wurde bei dem Unfall leicht verletzt und ein weiterer 19-jähriger Gütersloher, der nicht angeschnallt im Fond saß, wurde ebenfalls schwer verletzt.

Die beiden Schwerverletzten wurden durch eingesetzte Rettungswagen in nahegelegene Krankenhäuser transportiert. Dem 19-jährigen Fahrzeugführer wurde im Krankenhaus zudem eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt.

Der Mitsubishi war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe liegt bei circa 2.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh