Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

13.05.2019 – 12:38

Polizei Gütersloh

POL-GT: Verkehrsunfall in Langenberg- alkoholisierter Fahrer im Kreis Soest gestoppt

Gütersloh (ots)

Langenberg (FK) - Am Samstagvormittag (11.05., 11.08 Uhr) ist es auf der Liesborner Straße in Höhe der Lippstädter Straße zu einem Verkehrsunfall mit Flucht gekommen. Ein 56-jähriger Wohnmobil-Fahrer befuhr die Lippstädter Straße in Richtung Rheda-Wiedenbrück, als ein bis dahin unbekannter Mercedes-Fahrer von hinten auf das Wohnmobil auffuhr.

Nach dem Zusammenstoß setzte der Mercedes-Fahrer seine Fahrt fort, ohne sich um eine entsprechende Schadensregulierung zu kümmern.

Unmittelbar nach dem Zusammenstoß wurde der Mercedes-Fahrer im Bereich Bad Sassendorf-Opmünden (Kreis Soest) alkoholisiert angehalten. Er war dort Verkehrsteilnehmern aufgrund seiner unsicheren Fahrweise aufgefallen. Aufgrund der Fahrzeugbeschreibung, des Kennzeichens und der Beschreibung des Autofahrers ist nach derzeitigem Stand der Ermittlungen davon auszugehen, dass es sich bei dem angehaltenen 27-jährigen Bulgaren um den flüchtigen Fahrer aus dem Kreis Gütersloh handelt.

Gegen den Mann wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh