Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeugin verfolgt Unfallflüchtigen - Tat geklärt

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (JF) - Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines PT-Cruisers befuhr am Mittwochnachmittag (28.11., 17.20 Uhr) die Mönchstraße in Fahrtrichtung Gütersloh, als er in Höhe der Hausnummer 16 einen geparkten Toyota streifte und beschädigte.

Im Anschluss an den Zusammenstoß fuhr der PT Cruiser-Fahrer weiter, ohne sich um den entstandenen Unfallschaden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin konnte dem Unfallflüchtigen folgen, das Kennzeichen ablesen und die Polizei verständigen.

Ermittlungen führten zu einem 52-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück, der augenscheinlich unter Alkoholeinfluss stand. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen; der Führerschein des 52-Jährigen wurde sichergestellt.

Entsprechende Strafverfahren wurden eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: