Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

21.10.2018 – 11:17

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfall mit vier Verletzten - Polizei stellt Unfallflüchtigen

Gütersloh (ots)

(KB) Am frühen Sonntagmorgen (21.10.) gegen 07.30 Uhr ereignete sich an der Kreuzung Brockhagener Straße/Münsterlandstraße ein Verkehrsunfall mit vier leicht verletzten Personen.

Ein 23 jähriger Gütersloher fuhr mit einem Toyota auf der Münsterlandstraße aus Richtung Bielefeld kommend in Richtung Marienfeld.

An der Kreuzung überquerte er nach jetzigen Erkenntnissen die Kreuzung bei Rotlicht und stieß hier mit einem Skoda auf der Brockhagener Straße zusammen. Der 50 jähriger Skoda-Fahrer aus Rheda-Wiedenbrück fuhr mit seiner Familie auf der Brockhagener Straße aus Richtung Gütersloh kommend in Richtung Halle und überquerte bei Grünlicht die Kreuzung. Im Kreuzungsbereich kam es zu einem Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge.

Bei dem Unfall wurde neben dem 50jährigen Fahrer seine 42 jährige Ehefrau und die beiden Kinder ( 14 u. 16 Jahre alt) leicht verletzt. Der Unfallverursacher fuhr nach dem Zusammenstoß auf der Münsterlandstraße in Richtung Marienfeld weiter, ohne sich um die Verletzten oder die Unfallaufnahme zu kümmern.

Im Rahmen der sofortigen polizeilichen Fahndung konnte der flüchtige Toyota-Fahrer im Nahbereich angetroffen werden. Der 23jährige Unfallverursacher wurde bei dem Unfall glücklicherweise nicht verletzt.

Da er jedoch offensichtlich unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm eine Blutprobe entnommen und der Führerschein abgenommen. Gegen ihn wird nun ein Strafverfahren eingeleitet. Der Gesamtsachschaden wird auf ungefähr 22000 Euro geschätzt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh