Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

19.03.2018 – 11:11

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht - Zeugin hört lauten Knall

Gütersloh (ots)

Verl (JF) - Ein bis dahin unbekannter Fahrer eines weißen Fiats beschädigte am Samstagabend (17.03., 19.05 Uhr) beim Rangieren den Zaun eines Gartens an der Breslauer Straße.

Eine Zeugin hörte einen lauten Knall und begab sich nach draußen, wo sie einen beschädigten Fiat im Vorgarten eines Nachbarn vorfand. Der Fahrer hatte sich vom Unfallort entfernt.

Ermittlungen zum Halter des Fahrzeugs führten schnell zum Unfallfahrer. Es handelt sich um einen 38- jährigen Mann aus Verl, der merkbar alkoholisiert war. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen positiven Wert. Dem Mann wurde in einem Krankenhaus eine Blutprobe entnommen.

Sein Führerschein wurde durch die Polizei sichergestellt.

Ein entsprechendes Strafverfahren wurde eingeleitet.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh