Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Jungbullen auf offener Weide gequält und getötet - Velbert - 1905061

Mettmann (ots) - Die Polizei in Velbert ermittelt aktuell intensiv wegen einer besonders abscheulichen Straftat ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

FW Dinslaken: Dachstuhlbrand in Dinslaken Bruch

Dinslaken (ots) - Am Samstag Abend gegen 18:30 Uhr hörten die Bewohner einer Doppelhaushälfte auf der ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

16.03.2018 – 09:12

Polizei Gütersloh

POL-GT: Unbekannter Mann zeigt sich jungen Frauen

Gütersloh (ots)

Rietberg (CK) - Am Donnerstagabend (15.03., 18.00 Uhr) verließen zwei junge Frauen im Alter von 18 und 19 Jahren, beide aus Rietberg, einen Drogeriemarkt an der mastholter Straße. Gegenüber diese Marktes befindet sich eine Hecke und hinter der Hecke ein Parkplatz. Dort stand ein bislang unbekannter Täter an einem Auto und zeigte sich den beiden Frauen auf Scham verletzende Weise.

Der Täter wird wie folgt beschreiben:

Ca. 40 Jahre alt, ca. 1,70m groß, kurze, dunkle Haare, blaues Cappy, blaue Jacke, Jeans, blaue oder schwarze Schuhe, unauffälliges Erscheinungsbild.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Mann machen? Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht oder kann sonst Angaben zu diesem Sachverhalt machen?

Hinweise dazu nimmt die Polizei in Rheda-Wiedenbrück unter der Telefonnummer 05242 4100-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh