Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht - Zeugen beobachten Zusammenstoß

Gütersloh (ots) - Rheda-Wiedenbrück (JF) - Der Fahrer eines schwarzen VW Polos beschädigte am Dienstagabend (13.03., 21.55 Uhr) beim Wenden am Berliner Wall einen am Fahrbahnrand parkenden schwarzen Land Rover.

Nach dem Unfall verließ der bis dahin noch unbekannte Fahrer den Unfallort, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Zeugen beobachteten aus dem Fenster eines Wohnhauses den Zusammenstoß und merkten sich das Kennzeichen, welches zum unfallflüchtigen Fahrer führte.

Es handelt sich um einen 43-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück, gegen den ein Strafverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet wurde.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: