Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Polizei sucht unbekannte Betrügerin

Paderborn (ots) - (uk) Mit Hilfe des Fotos aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei nach einer ...

POL-MA: Wiesloch: 30-jährige Ulrike W. vermisst; Öffentlichkeitsfahndung mit Lichtbild; Pressemitteilung Nr. 4

Wiesloch (ots) - Mit einem Lichtbild fahndet die Polizei nach der 30-jährigen Ulrike W. Die Frau wird seit ...

POL-LER: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Leer/Emden vom 19.02.2019

PI Leer/Emden (ots) - ++ Verkehrsunfall unter Alleinbeteiligung (siehe Bildmaterial) ++ Verdächtige Person ...

14.02.2018 – 11:40

Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrerin verletzt sich schwer - älterer Schwarzer Mercedes flüchtet

Gütersloh (ots)

Halle (CK) - Am frühen Dienstagmorgen (13.02., 04.55 Uhr) befuhr eine 44-jährige Radfahrerin die Kaiserstraße in Fahrtrichtung stadtauswärts.

An der Kreuzung mit der untergeordneten Graebestraße näherte sich aus Richtung B 68 ein älterer schwarzer Mercedes mit lautem Auspuff. Um einen Zusammenstoß mit dem Auto zu vermeiden, musste die Frau stark abbremsen und kam infolgedessen zu Fall. Dabei verletzte sie sich schwer, ihr Rad wurde beschädigt.

Der Autofahrer setzte seine Fahrt fort, ohne sich um die Gestürzte zu kümmern.

Die Polizei sucht Zeugen. Wer kann Angaben zu diesem Unfall oder dem flüchtigen Mercedes machen?

Angaben dazu nimmt die Polizei in Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung