Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizei Gütersloh mehr verpassen.

30.12.2017 – 19:07

Polizei Gütersloh

POL-GT: Pkw gegen Baum - zwei lebensgefährlich verletzte Personen

Gütersloh (ots)

Rietberg (KB) Am Samstagnachmittag (30.12.) gegen 15.35 Uhr fuhr ein 25jähriger Verler mit einem BMW auf der Varenseller Straße aus Richtung Varensell kommend in Richtung Verl.

Ungefähr 50-60 Meter hinter der Einmündung Varenseller Straße/Brüningsweg kommt der BMW in einer leichten Rechtskurve aus bislang ungeklärter Ursache nach rechts von der Fahrbahn ab und prallt seitlich gegen einen Straßenbaum. Sowohl der Fahrzeugführer wie auch sein 18jähriger Beifahrer aus Harsewinkel werden in dem BMW eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt.

Die Feuerwehr konnte die beiden Fahrzeugführer aus dem BMW befreien und vor Ort notärztlich versorgen. Beide Verletzten wurden anschließend mit Rettungshubschraubern in Krankenhäuser geflogen.

Es entstand ein geschätzter Sachschaden in Höhe von ungefähr 6000 Euro.

Die Unfallursache steht zurzeit noch nicht fest. Aus diesem Grund bittet die Polizei darum, dass sich Zeugen des Unfalls bitte unter der Telefonnummer 05242 41000 melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh