Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: Öffentlichkeitsfahndung mit Phantombild nach einem Räuber - Ratingen - 1003078

Mettmann (ots) - Bereits mit unserer Pressemitteilung / ots 1902127 vom 19.02.2019 (als PDF in Anlage) ...

FW-MH: Sturmtief Eberhard trifft auch Mülheim

Mülheim an der Ruhr (ots) - Die Feuerwehr ist derzeit mit über 130 Kräften im Einsatz, sie wird dabei auch ...

POL-PDKH: Brand im sogenannten "Völkerring" in der Rüdesheimer Straße in Bad Kreuznach - sechs Personen leicht verletzt

Bad Kreuznach - Rüdesheimer Straße (ots) - Am 19.03.2019 gegen 21:48 Uhr meldet ein Anwohner, dass ein Haus ...

30.12.2017 – 05:55

Polizei Gütersloh

POL-GT: Neunjähriger bei Verkehrsunfall schwer verletzt

Gütersloh (ots)

Verl (AK) - Am Freitag, dem 29.12.2017, gegen 17.45 Uhr, überquerte ein 9jähriger Junge aus Verl zusammen mit seinem Großvater die Österwieher Straße an der für ihn Grünlicht zeigenden Fußgängerampel in Richtung Westfalenweg. Eine 75jährige Audifahrerin aus Verl, die ortauswärts unterwegs war, übersah die Ampel und erfasste den Jungen. Der prallte gegen die Motorhaube, wurde einige Meter mitgeschleift, und fiel dann auf den Grünstreifen. Der Junge wurde schwerverletzt mit einem Rettungswagen in ein Bielefelder Krankenhaus gebracht, Lebensgefahr besteht nicht. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von 600 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh